Medientipp: Warum sind Männer gewaltätig?

Medientipp: Warum sind Männer gewaltätig?

Warum sind Männer eher gewalttätig als Frauen? Jedenfalls sagen das die Statistiken. Ob Hooligans, Amokläufer, Attentate oder auch häusliche Gewalt – meistens sind es Männer, die körperliche und sexualisierte Gewalt ausüben: 85 Prozent aller Morde, 96 Prozent aller Sexualdelikte. Liegt es an den Genen, den Hormonen oder der Erziehung? Oder gibt es noch andere Gründe? Wie erklären sich die Männer selbst, wenn sie gewalttätig geworden sind? Und was können sie gegen dieses Gewaltpotential in sich tun? Antworten auf diese Fragen versucht ein Beitrag von Jürgen Kura in der Sendung Frau TV der WDR zu geben. Der neunminütige Beitrag ist bis 30.11.2018 in der WDR-Mediathek vefügbar.

Hier zum Beitrag in der WDR-Mediathek (externer Link).

Das Projekt LOTSE wird seit über 20 Jahren vom Ministerium der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.
Scroll to Top