LOTSE-Info 97 erschienen

LOTSE-Info 97
Cover LOTSE-Info

Das neue LOTSE-Info mit Neuigkeiten aus dem Justizvollzug, der Straffälligenhilfe und angrenzenden Themengebieten ist erschienen.

Die Themen dieser Ausgabe:

  • LOTSE-Angebote: Gesprächskreise, Newsletter
  • LOTSE-Seminar: Welche Bedeutung hat Freiheit für Inhaftierte
  • LOTSE-Gesuche: We want you!
  • Diakonie RWL: Ausbildungsbausteine für Ehrenamtliche 2019
  • Verhandlung des EuGH über Haftbedingungen in EU-Mitgliedsstaaten
  • Jugendstrafanstalt Berlin und Humboldt Universität gründen Pädagogischen Beirat
  • Medienprojekt Wuppertal: Filmprojekt zum Thema 'Erste Straftaten'
  • KAGS: Bessere Betreuung von Straffälligen wirkt Radikalisierung entgegen
  • Positionspapier des Paritätischen: Elternhaft bestraft die Kinder
  • Innenministerium: Kriminalität in NRW geht erneut stark zurück
  • Leitlinien für den Strafvollzug NRW: Behandlung stärken - Resozialisierung sichern
  • DHS: Pathologisches Glücksspiel
  • LOTSE-Medientipps

Das LOTSE-Info erscheint viermal im Jahr mit einer Auflage von 2.200 Exemplaren. Es richtet sich an Ehrenamtliche in der Straffälligenhilfe in NRW. Ehrenamtlich Engagierten schicken wir das Heft gerne kostenlos zu. Eine kurze Nachricht genügt. 

Das Projekt LOTSE wird seit über 20 Jahren vom Ministerium der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.
Scroll to Top