LOTSE-Info 100 erschienen

LOTSE-Info 100
eigen

Das neue LOTSE-Info mit Neuigkeiten aus dem Justizvollzug, der Straffälligenhilfe und angrenzenden Themengebieten ist erschienen.

Lesen Sie in dieser Ausgabe:

  • LOTSE-Angebote: Gesprächskreise, Newsletter
  • Supervision 2020
  • Diakonie RWL: Ausbildungsbausteine 2020
  • JVA Herford: ‘Knast kulinarisch’
  • LOTSE-Gesuche: We want you!
  • Kurzmeldungen aus den JVAen
  • Strafverfolgung 2018: Rechtskräftige Urteile leicht rückläufig
  • Bundesverfassungsgericht: Recht auf Ausgang langjährig Inhaftierter gestärkt
  • WHO: Vernachlässigung der Gesundheit von Häftlingen kommt der Gesellschaft teuer zu stehen
  • 209 Menschen in NRW seit mehr als 15 Jahren inhaftiert
  • Einsatz künstlicher Intelligenz im Justizvollzug zur Suizidprävention
  • NRW: Im Justizvollzug entstehen neue Familienzentren
  • LOTSE-Weltwärts
  • LOTSE-Medientipps

Das LOTSE-Info erscheint viermal im Jahr mit einer Auflage von 2.000 Exemplaren. Es richtet sich an Ehrenamtliche in der Straffälligenhilfe in NRW. Ehrenamtlich Engagierten schicken wir das Heft gerne kostenlos zu. Eine kurze Nachricht genügt. 

Das Projekt LOTSE wird seit über 20 Jahren vom Ministerium der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.
Scroll to Top