Ehrenamtliche mit niederländischen Sprachkenntnissen gesucht

Ehrenamtliche mit niederländischen Sprachkenntnissen gesucht
Reclassering Nederland

Das BUREAU BUITENLAND der RECLASSERING NEDERLAND, die Auslandsabteilung der niederländischen Straffälligen- und Bewährungshilfe in Utrecht, sucht Ehrenamtliche mit niederländischen Sprachkenntnissen, die in Deutschland inhaftierte niederländische Staatsbürger betreuen und ihnen bei der Rückführung in ihre Heimat helfen.
In Deutschland sind durchschnittlich etwa 350 niederländische Staatsbürger inhaftiert.
Ziel der Begleitung der Inhaftierten durch Ehrenamtliche ist es bei der Begrenzung der Haftschäden zu unterstützen, sie zu ermutigen über ihr Verhalten nachzudenken und sie auf die Rückkehr in die Niederlande gut vorzubereiten.

Mehr Informationen und auch eine Informationsbroschüre über die Auslandsabteilung der niederländischen Straffälligen- und Bewährungshilfe in deutscher und anderen Sprachen können Sie hier herunterladen.

Das Projekt LOTSE wird seit über 20 Jahren vom Ministerium der Justiz des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.
Scroll to Top